Ein Baumhaus zum Träumen

Einschlaf- und Entspannungsgeschichten für Kinder
In Kürze als Softcover und E-Book erhältlichHörbuch über Digistore24 bestellen und direkt downloaden 
Ein Baumhaus zum Träumen Buch

Das perfekte Traumgeschichten-Buch für die Abendroutine

Entspannungs- und Einschlafgeschichten für Kinder

Einschlafrituale für Kinder und Kleinkinder

Du kennst das sicher, dass nach einem aufregenden Tag das Kind abends noch einmal aufdreht. Es möchte von seinen Abenteuer erzählen, spielen, etwas trinken oder tun, was ihm sonst noch Kreatives einfällt - um das abendliche Zu-Bett-Gehen hinauszuzögern. Die tägliche Abendroutine rückt in die Ferne...

Eltern von kleineren bzw. lebhaften Kindern kennen diese abendlichen Situationen nur zu gut. Die Frage ist dann immer: "Wie erreiche ich, dass mein Kind besser einschlafen kann?" Eine Einschlafgeschichte vorzulesen kann dabei helfen - umso mehr, wenn sie auf meditative Art entspannt und in den Schlaf begleitet.

Die optimale  Einschlafhilfe für Kinder

Wie wäre das: Wie jeden Abend nimmst du dir Zeit und gemeinsam mit deinem Kind oder deinen Kindern macht ihr es euch zusammen gemütlich. Ihr sucht gemeinsam in dem Vorlese-Buch "Ein Baumhaus zum Träumen" eine Einschlafgeschichte anhand der großzügigen und liebevoll gestalteten Illustrationen aus. Während sich das Kind dann einfach entspannen und hinhören darf, liest du die Geschichte in ruhigem Ton vor.

Sehr schnell wirst du diese Momente der Entspannung schätzen lernen. Möglicherweise schläft dein Kind bereits während des Vorlesens ein oder nutzt die Entspannung, um danach leichter in den Schlaf zu finden. Darüber hinaus haben die meditativen Einschlaf- und Entspannungsgeschichten auf dich als Vorlesenden ebenfalls eine sehr beruhigende Wirkung.

Um die entspannende Wirkung der Entspannungsgeschichten auch tagsüber nutzen zu können, beispielsweise um "runter zu kommen", lies eine Geschichte einfach mit dem alternativen Ende vor, welches ich jeder Einschlaf- und Entspannungsgeschichte beigefügt habe.
Ein Baumhaus zum Träumen InnenseitenEin Baumhaus zum Träumen Illustration

Die Geschichten

Jede Einschlaf- und Entspannungsgeschichte fokussiert sich auf unterschiedliche Fähigkeiten und bringt sie den Kindern spielerisch näher. Sie stärken ihr Selbstvertrauen und ihr Selbstbewusstsein auf spielerische Weise.

Die Geschichten habe ich mit zwei verschiedenen End-Versionen geschrieben: Das „Schlaf-Ende“ führt die Kinder in den Schlaf und endet ruhig. Im „Wach-Ende“ kehren die Kinder nach der Entspannung wieder zurück in die Aktivität. Such einfach das passende Ende für die jeweilige Situation aus.

Die Illustrationen

Jede der 10 Einschlaf- und Entspannungsgeschichten beginnt mit einem doppelseitigen Bild. Diese Bilder sind liebevoll von Alexandra Kittel-Völkl illustriert und bilden die wichtigste Situation der jeweiligen Geschichte ab.

Das Kind sucht sich eine Geschichte anhand des Bildes aus. Danach darf es mit geschlossenen Augen entspannen, während du beginnst, vorzulesen. Es ist wichtig, dass du dich darauf einlässt. Denn nur, wenn du entspannt bist, kannst du Entspannung weitergeben und sogar selbst davon profitieren.

Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen bei Kindern stärken

Wir alle möchten, dass unsere Kinder zu starken Persönlichkeiten heranwachsen. Sie sollen sich später in der Gesellschaft gut zurechtfinden und für andere da sein. Doch dafür müssen sie sich selbst wertschätzen. Sie müssen ihre eigenen Bedürfnisse kennen und sich selbst annehmen und lieben, wie sie sind. Nur dann werden sie offen und liebevoll auf andere Menschen zugehen können und diese in ihrer Einzigartigkeit akzeptieren.

Das Buch mit den Vorlesegeschichten "Ein Baumhaus zum Träumen" greift dafür verschiedene Aspekte spielerisch auf: Geborgenheit in der Familie spüren, Schönheit in der Natur entdecken, neue Perspektiven und Sichtweisen einnehmen, Problemlösungsstrategien, Selbstvertrauen durch Erkennen der eigenen Stärken, die innere Kraft entdecken, die Verbindung zu anderen Menschen spüren und vieles mehr.

Die Geschichten beginnen alle in einem schönen und gemütlichen Baumhaus im Garten. Die Hauptfigur (die das zuhörende Kind selbst darstellt - wir sprechen immer in der "du"-Form) erlebt von hier aus spannende kleine Abenteuer mit den Tieren der Wälder. Dabei lernt das zuhörende Kind, in seine eigenen Stärken zu vertrauen und wie es tägliche Herausforderungen meistern kann.
Susanne Burzel Autorin

Die Autorin
Susanne Burzel

lebt im mittelhessischen Lahnau und entdeckte die Liebe zum Texten bei Ihrer Arbeit. In ihrer Familie zelebrierte Susanne das abendliche Vorlesen bereits sehr früh mit ihren eigenen beiden Söhnen. Auf der Suche nach Einschlaf- und Entspannungsgeschichten fand sie damals jedoch nur wenig entsprechende Literatur.

Es ist ihr ein Herzensanliegen, mit diesem Buch anderen Eltern Hilfestellungen beim Einschlafen ihrer Kinder zu geben, sie in ihrem Sein zu stärken und ihnen damit wertvolle Zeit beim Vorlesen und gemeinsamen Entspannen zu ermöglichen.
Susanne Burzel Autorin

Die Illustratorin
Alexandra Kittel-Völkl

lebt mit ihrer Familie in einem kleinen idyllischen Dorf in Niederösterreich. Hier entstehen sämtliche Bilder und Illustrationen. Über die Jahre hat sie mit verschiedenen Techniken experimentiert, bis sie durch Zufall zur Illustration gestoßen ist . Hier hat sie die Möglichkeit gefunden, ihren persönlichen Stil zu entwickeln und als Ausdrucksform zu nutzen.

Es hat ihr viel Freude bereitet das Vorlesebuch "Ein Baumhaus zum Träumen" für Susanne zu illustrieren. Sie hofft, dass die Bilder inspirieren und die Vorleser und Zuhörer in eine Traumwelt mitnehmen.

Ein Baumhaus zum Träumen

Einschlaf- und Entspannungsgeschichten für Kinder
In Kürze als Softcover und E-Book erhältlichHörbuch über Digistore24 bestellen und direkt downloaden 
Ein Baumhaus zum Träumen Buch

Interview mit der Autorin Susanne Burzel

Im Rahmen der Frankfurter Buchmesse im Oktober 2022 ist dieses Interview entstanden. Hier erfährst du noch mehr über die Hintergründe und Beweggründe der Autorin Susanne Burzel, ein Kinderbuch zu schreiben.

Susanne, wie viele Bücher hast du bisher veröffentlicht?

Das Kinderbuch bzw. das Vorlesebuch für Kinder ist mein zweites Werk. Das erste Buch „Business-Helden - 11 Schritte zu deinem Wohlfühlmarketing“ ist ein Marketingbuch für Selbständige und Unternehmer, welches ich im Eigenverlag veröffentlicht habe. Ein weiteres Buch zu einem ganz anderen Thema entsteht gerade.

Wo spielen die Traumgeschichten?

Wie der Titel schon sagt, in einem gemütlichen Baumhaus. Die Hauptfigur erlebt spannende kleine Abenteuer mit den Tieren der Wälder. Im gleichen Zug lernt das zuhörende Kind, in seine eigenen Stärken zu vertrauen und wie es tägliche Herausforderungen meistern kann.
Susanne Burzel auf der Buchmesse in Frankfurt

Was unterscheidet dein Vorlesebuch von einem normalen Kinderbuch?

Eine ganz wesentliche Sache. Wenn du dir eine Reihe von Kinderbüchern in einem Regal vorstellst, dann sucht sich das Kind das Buch im besten Fall selbst aus, was es gerade lesen will. In meinem Fall ist das anders. Als ich damals die Bücher mit den Traumgeschichten für meine Kinder gekauft habe, nahm ich es abends einfach selbst in die Hand und las ihnen vor. Erst nach und nach forderten sie die Geschichten abends ein und wollten vorgelesen bekommen. Sie haben gespürt, wie gut es uns allen tut. In diesem Sinne funktioniert das Buch als reines Vorlesebuch, weniger als Bilderbuch, welches sich die Kinder anschauen. Das ist wichtig zu wissen.

Wie bist du auf die Idee gekommen, ein Vorlesebuch für Kinder zu schreiben?

Als meine beiden Kinder noch kleiner waren, suchte ich nach Entspannungsgeschichten, die abends beim Einschlafen helfen. Ich habe gespürt, wie hilfreich diese Bücher sind, denn sie ermöglichen eine entspannte, gemeinsame Zeit, die äußerst wertvoll ist. Gemeinsam genossen wir diese allabendliche Routine, als die beiden sonst so wilden Jungs zur Ruhe kamen einschliefen – ich selbst entspannte mich beim Vorlesen ebenfalls sehr. Tatsächlich gab es damals kaum Literatur dazu, und so war der Impuls geboren, ein eigenes Buch zu schreiben. Dass es irgendwann auf einer internationalen Buchmesse landen wird - davon habe ich nie zu träumen gewagt!

Wo findest du deine Geschichten?

Am besten an der Nordsee. Das heißt nicht, dass die Geschichten an der Nordsee spielen, aber dort zu sein ermöglicht mir, Abstand vom Alltag zu erhalten und den Kopf freizubekommen. Während eines Urlaubs habe ich die ersten Geschichten begonnen und Zuhause vollendet.

Was war es für ein Erlebnis für dich, dass dein Buch auf der Frankfurter Buchmesse ausgestellt wird?

Als mein damaliger Verleger mir mitteilte, dass mein Buch ebenfalls bei der Frankfurter Buchmesse dabei sein wird, war ich aus dem Häuschen! Denn die Leipziger Buchmesse ist leider aus Pandemie-Gründen abgesagt worden.

Das Buch gibt es auch als E-Book und Hörbuch. Warum?

Das Buch gibt es als Printbuch, als E-Book und sogar als Hörbuch, damit das Kind sie jederzeit anhören kann. Je nach Vorliebe kann natürlich auch vom Tablet abgelesen werden. Zu erwähnen ist hier, dass jedes Kapitel mit einer schönen Illustration eingeleitet wird, nach der das Kind die gewünschte Geschichte auswählen kann.

Die Geschichte selbst wird dann vorgelesen, das Kind darf mit geschlossenen Augen zuhören und ganz in die Geschichte eintauchen. Die Illustrationen stammen von der österreichischen Künstlern Alexandra Kittel-Völkl.

Wie viele Entspannungsgeschichten sind in dem Buch enthalten?

Es sind insgesamt 10 Geschichten, die Vorlesezeit beträgt pro Geschichte etwa 15 Minuten. Im Einleitungsteil habe ich Empfehlungen gegeben, wie diese Geschichten am besten vorgelesen werden, z. B. mit Entspannungspausen, damit die Bilder im Kopf entstehen dürfen.

Ein wunderbares Feedback einer Mutter und Besucherin der Buchmesse zu meinem Buch bleibt mir in diesem Zusammenhang besonders im Gedächtnis: "Obwohl es hier so laut ist und Trubel herrscht, hatte ich sofort bei den ersten Zeilen der ersten Geschichte schöne Bilder im Kopf. Ich fühlte mich gleich ruhiger und entspannter."

Dein wichtigster Tipp für Eltern?

Was das Buch betrifft: Seid nicht enttäuscht, wenn das Kind sich das Buch nicht selbst aussucht. Da gibt es sicher spannendere Lektüre, mit dem sich das Kind abends wach halten möchte. Doch das Buch hilft sehr, in die Ruhe zu kommen und vor allem gemeinsam zu entspannen.

Und genau das ist mein wichtigster Tipp für Eltern: Schenkt euch gemeinsame Zeit und verbringt diese mit einem guten Gefühl miteinander. Diese Momente sind so wertvoll und ich bin glücklich, wenn ich dazu mit meinem Vorlesebuch mit Einschlaf- und Entspannungsgeschichten einen Teil beitragen darf.
Zurück zur Startseite 
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram